VARIETÉ CALEIDOSKOP - Spiel und Verzehr im ältesten Jahrmarkttheater der Schweiz!

Vom 27. August bis am 3. Oktober 2021 serviert dir das Duo Ferkori mit unserer prinzipalen Violinistin Claudia Kienzler und dem Altmeister der augenzwinkernden Artistik Christoph «Hitsch» Spielmann eine abendfüllende Verwöhnung für Auge, Ohr und Gaumen. Für die kulinarischen Freuden zaubert jedes Spielwochenende ein anderer Koch ein dreigängiges Menu aus der Caleidoskop-Küche.

Seit Februar 2020 wird die älsteste, fahrende Schaubude der Schweiz, die zuletzt das legendäre Broadway Variété beheimatete, auferweckt. Viel Herz, Geschick und Muskelkraft wird in die Renovation des Theaterzelts und seinem Wagenpark gesteckt. Mit an Board sind neue Gestalten und alte Gesichter, denen die 'Alte Dame', wie wir die Schaubude liebevoll nennen, ans Herz gewachsen ist. Hinter der historischen, kunstvoll bemalten Holzfassade lässt das professionelle Ensemble Artistik, Musik, Tanz, Theater, Komik und Kulinarik auf eine aussergewöhnliche Art und Weise verschmelzen. Das abendfüllende Programm lässt dich in eine andere Welt mit einem Hauch Nostalgie eintauchen. Unsere Traktoren und Unimogs bewegen das Varieté Caleidoskop während der jährlich sechsmonatigen Tournee an Spielorte in Basel, Bern, Zürich/Winterthur, Zug und Luzern.
Bekannte Gründe haben im 2021 die Tournee verunmöglicht - so ist die Vorfreude auf das kommende Frühjahr umso grösser!

Ein Jahr lang hat ein Filmteam des SRF DOK unsere Prinzpalin Claudia Kienzler und drei weitere Protagonisten begleitet und ihr Wirken unter den schwierigen Umständen dokumentiert. Die vierteilige Serie wird ab dem 16. April jeweils freitags um 21 Uhr auf SRF1 ausgestrahlt. Schaut rein und erhält einen Eindruck vom Wiederaufbau unseres traditionellen Jahrmarkttheaters und davon, wie uns das Virus dabei herausfordert!
SRF DOK «Luzern im Coronajahr» Trailer
Und hier geht es zum SRF Videoportal um die vier Folgen zu sehen!

Möchtest du informiert bleiben?
Dann drücke hier und ein Newsletter wird dich circa viermal jährlich erreichen.

Willst du dich freiwillig aktiv beteiligen? Deine Muskeln, handwerkliche Begabung, Koch- oder Fahrkünste einbringen?
Dann melde dein Interesse per Mail.